neues Jahr, neue Erfolge bei den Junioren

Die Kickers Junioren sind sehr erfolgreich ins neue Jahr gestartet.

Am letzten Wochenende konnten sich die Eb-Junioren in Schlieren gegen die Ea-Junioren aus Schaffhausen im Finale mit 4:3 durchsetzen!

An diesem Wochenende gab es gleich mehrere Erfolge zu feiern!

Die Da-Junioren konnten sich erst im Elfmeterschiessen, am Nachtturnier in Trimbach, gegen die D-Junioren aus Suhr durchsetzen!
Sichtlich erleichtert kamen die Jungs mit einem lachenden Gesicht nach Mitternach zu Hause wieder an.
Zudem konnten wir mit Finley den besten Spieler des Turniers auszeichnen!

Die Ea-Junioren hingegen hatten am Samstag Nachmittag weniger Glück und erreichten den 5. Rang in Trimbach.
Dafür machten sie es am Sonntag in Würenlos besser und kamen aufs Podest - Rang 2!

Unsere Fb-Junioren holten sich beim Südstern Turnier mit einem beachtlichen 3:0 Erfolg gegen den FC Ebikon den Turniersieg!
Die Fd-Junioren konnten am Nachmittag nicht an die Leistung vom Fb heranknüpfen, kamen aber zu einem guten 4. Platz!

Wir gratulieren allen Junioren und beteiligten Trainern für diese guten Leistungen.

Forza Kickers!

Eb Junioren

Eb Junioren

Ea Junioren

Ea Junioren

Da Junioren

Da Junioren

Fb Junioren

Fb Junioren

Team OK Ba-Junioren sind IFV Hallenmeister

Das Team von Fahrudin Karajkovic und Yonas Kidane konnte sich gegen 64 Teams durchsetzen und gewann in einem dramatischen Finale gegen den FC Littau.

Der FC Littau hatte Sekunden vor Schluss den Sieg noch auf dem Fuss, scheiterte jedoch am eigenen Unvermögen und musste dadurch in die Verlängerung.
Einen Matchball in der Verlängerung, per zugesprochenem Elfmeter, konnte die OK-Jungs nicht verwerten. So erzielten sie wenig später dann den vielumjubelten 3:2 Siegtreffer.

Herzliche Gratulation an alle anwesenden Spieler und Funktionäre!

IFV-Sieger-B-Junioren

FC Kickers-Juniorenturnier im Alpenquai - erste Bilder

Am letzten Wochenende zeigten über 60 Teams an unserem KIFU-Hallenturnier ihr Können und begeisterten die vielen Zuschauer und Zuschauerinnen mit ihrer Spielfreude und tollen Toren. Teilnehmer lobten die gute Organisation sowie die kurzen Wartezeiten, die durch das Spielen in 2 Hallen möglich wurde.

Im Februar folgt der 2. Teil unserer Turniere im Maihof. Dann werden neben den Fa und Ea Junioren auch die D und C Junioren im Einsatz stehen.

Emmanuel als Speaker

Emmanuel als Speaker

Kickers - Sarnen

Kickers - Sarnen

Tor?

Tor?

FC Meggen

FC Meggen

SV Muttenz

SV Muttenz

GC

GC

Finale Sarnen - Muttenz

Finale Sarnen - Muttenz

Leandro und die Pokale

Leandro und die Pokale

Robi und die Pokale

Robi und die Pokale

Sarnen grosser Sieger

Sarnen grosser Sieger

Muttenz knapp geschlagen

Muttenz knapp geschlagen

FC Sarnen

FC Sarnen

Jury auf der Höhe

Jury auf der Höhe

FC Döttingen

FC Döttingen

3 der vielen Helfer

3 der vielen Helfer

FC Südstern

FC Südstern

Kickers Kicki-Boys

Kickers Kicki-Boys

Mesud und Gazi

Mesud und Gazi

auch er war dabei...

auch er war dabei...

stolzer Horwer-Goli

stolzer Horwer-Goli

Udo und Silvano

Udo und Silvano

Spannung pur

Spannung pur

Finalderby Kickers - OG

Finalderby Kickers - OG

Kickers gewinnt

Kickers gewinnt

OG im 2. Rang

OG im 2. Rang

Stimmen die Resultate?

Stimmen die Resultate?

Finalist Zug 94

Finalist Zug 94

Sieger FC Kulm

Sieger FC Kulm

Spannung pur

Spannung pur

Raffi und Marko

Raffi und Marko

Kickers triumphiert

Kickers triumphiert

E-Finalist Sursee

E-Finalist Sursee

FC Aarau

FC Aarau

Kickers a und b united

Kickers a und b united

Chlaus-Pokale

Chlaus-Pokale

FC Hergiswil

FC Hergiswil

leuchtende Augen

leuchtende Augen

 

Erste Erfolge an den Hallenturnieren

Während einige Teams die Trainings und Wettkämpfe während dem Winter runtergeschraubt haben, sind andere schon an Turnieren gewesen und konnten die ersten Turniererfolge feiern.

Die Fa Junioren konnten am Südstern Turnier den ersten Titel in Empfang nehmen.

Die Da Junioren wurden in Schöftland Turniersieger.

Die Ca Junioren vom Team OK konnten in Rothrist, im Elfmeterschiessen, das spannende Finale gegen den FC Littau für sich entscheiden.

Noch nicht ganz zum Turniersieg reichte es den A Junioren in Schöftland mit dem 3. Rang und den Ea Junioren in Kilchberg mit dem 2. Platz.

IMG 6654
IMG 6659
Da
IMG 6658
Ba
Eb
Ea
Fb

F Junioren im Einsatz

Vom letzten F Turnier, das aufgrund des Lucerne Marathons auf Allmend Süd stattfinden musste, erreichten uns tolle Bilder.
Sollten unsere Teams in der Hallensaison mit ähnlicher Entschlossenheit auftreten, werden wir auch in diesem Winter die eine oder andere Erfolgsmeldung verbuchen dürfen.
(Bilder Patrick Muff)

DSC 0115
DSC 0009
DSC 0174
DSC 0199
DSC 0088
DSC 0246
DSC 0054
DSC 0049
DSC 0033
DSC 0215
DSC 0183
DSC 0242

 Forza Kickers!

 

Kickers mit verdientem Punktgewinn

Meisterschaft 2. Liga inter

FC Ibach - FC Kickers 1:1 (1:1)

Dank einer geschlossenen Mannschaftleistung entführt der FCK einen wichtigen Punkt vom Gerbihof. In diesem zum Schluss hektischen und immer zerfahreren Spiel wäre mit etwas Glück sogar ein Sieg möglich gewesen. Allerdings musste man in der 6. Minute der Nachspielzeit froh sein, dass der Assistent eine Offsideposition beim vermeintlichen Siegtreffer der Ibächler erkannt hatte.

Mit nur 7 Punkten und 3 Punkten Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz überwintert der FCK zwar unter dem Strich, trotzdem scheint in der Rückrunde mit einem ähnlichen Auftreten wie in Ibach noch einiges möglich. 

Forza Kickers!

 

Telegramm FC Ibach – FC Kickers  1:1 (1:1) - Quelle FC Ibach

Stadion Gerbihof, 175 Zuschauer. – SR: Vidic. 

Tore: 13. N'Tiamoah 1:0, 18. Kistler 1:1

FC Ibach: Martin Moyano, Osella, Christian Moyano, Simon Steiner (84. Annen), Lüönd; Reichmuth, Martin (55. Schlegel), Steiner Dominik, Oehley (64. Aufdermaur), Viola, N'Tiamoah.

FC Kickers: Megaro; Glatt, Abreu, Ranzenberger (90. Sseremba), Brzovic; Fischer (60. Aneas) , Kistler, Rama, Maric (70. Condé); Villiger, Huez.

Verwarnungen:  13. Glatt, 38. Martin, 60. Villiger, 62. Simon Steiner, 75. Presas, 90. Ranzenberger, 90. Lüönd   (Foulspiel), 28. Christian Moyano (Reklamieren), 87. Viola, 90. Rama (Unsportlichkeit)

Gelb-Rot: 90. Villiger (Foul), 90. Christian Moyano 90. Viola (Unsportlichkeit)  

Bemerkungen: Ibach ohne Zukaj (verletzt). Kickers ohne Kisungu, Vono, Procopio, Miranda, Peric, Zeder und Coelho.

FCK fordert den Leader

Mit der AC Bellinzona gastiert am Samstag eine interessante Mannschaft auf Tribschen. Nach der Zwangsrelegation schaffte man in diesem Frühling den Aufstieg in die 2. Liga inter in extremis und kassierte erst am vorletzten Wochenende gegen Ascona die erste Saisonniederlage, notabene nach 3 roten Karten.

Der FC Kickers seinerseits wartet seit dem 3. Spieltag auf einen Vollerfolg. Häufig war man nahe dran, immer wieder aber scheiterte man an der Effizienz des Gegners und an eigenen Unzulänglichkeiten. Am Samstag bietet sich der Mannschaft auf tiefem und sicher schwer bespielbaren Boden die Möglichkeit, sich mit seinem Heimpublikum zu versöhnen und endlich den ersten Heimsieg einzufahren.

Jungs, rennt als gäbe es kein Morgen und stellt die Tabelle auf den Kopf - Forza Kickers!

 

 

 

Neue Kickers-Website

Freude herrscht - Unser FC Kickers Luzern präsentiert sich ab sofort mit einer komplett neuen Website :-) Wir sind unserem Sponsor groovedan.com - Daniel Lütolf zu grossem Dank verpflichtet, da groovedan.com unsere Website zu äusserst günstigen Konditionen auf den heutigen Stand der Technik gebracht hat.

Weiterlesen

Mageres 0:0 im Abstiegskampf

Hochdorf und Kickers Luzern spielen in einer flauen Partie 0:0-Unentschieden. Für beide Teams rückt der Kampf um den Klassenerhalt immer stärker in den Fokus. «Wenn das Glück fehlt, kommt auch noch das Pech hinzu», sagte Hochdorfs Spielertrainer Remo Meyer. «Die Unsicherheit ist spürbar, wir brauchen ein Erfolgserlebnis», sagte Kickers-Trainer Zenun Selimi. Die Quotes der beiden Hauptverantwortlichen nach Spielschluss liessen keine Zweifel offen: Ihre Teams sind angekommen im Abstiegskampf der 2. Liga inter.

Weiterlesen

Eschenbach bezwingt Kickers

Der FC Eschenbach ist zum Erfolg zurückgekehrt und bezwingt den FC Kickers-Luzern auswärts mit 0:1 Toren. Ab Beginn zeigten die Gäste aus Eschenbach, dass sie die drei Punkte mit nach Hause nehmen wollten und setzten den Gastgeber unter Druck.

Weiterlesen

Lust auf Kickers?

  • Abc Druck
  • Abl
  • Arnet Treuhand
  • Avia
  • Groovedan
  • Metro Boutique
  • Ochsner Sport
  • Sandvik
  • Stadt Luzern
  • Swisslos
  • Unterlachenhof
  • Emmi