Team 3 – zu Hause eine Macht

Kickers III rehabilitiert sich für die Niederlage in Ebikon. Gegen Emmmenbrücke resultierte ein deutlicher 4:0-Sieg, der bei konsequenter Chancenauswertung noch höher hätte ausfallen können. Trainer Gowrythasan Kaneshalingam schien aber erst in der Pause die richtigen Worte gefunden zu haben, denn in der Startphase waren die Gäste dem FC Kickers ebenbürtig.

So dauerte es 27 Minuten, bis Fabio Gschwind der lang ersehnte Führungstreffer gelang. Weil die Verteidigung die Angriffe des Gegners während der ganzen 90 Minuten unterbinden konnte, war das bereits die Vorentscheidung. Goalie Felipe Montes, der normalerweise im Mittelfeld spielt und eher für seine Balltechnik und seine weiten Bälle bekannt ist, verbrachte einen ruhigen Abend und konnte sich am Ende über einen Shutout freuen. Mit 1:0 ging es in die Pause. Nach dem Seitenwechsel erhöhte der FC Kickers das Tempo, Topskorer Claudio Soldati traf nach rund zehn Minuten zum 2:0. Es war bereits das 7. Saisontor unseres Captains. Isan Miranda und Adrian Elmiger sorgten in den letzten zehn Minuten für den 4:0-Endstand. Emmenbrücke kam in der zweiten Halbzeit nur noch selten über die Mittellinie und blieb in einer sehr fair geführten Partie zum ersten Mal in dieser Saison ohne Torerfolg.

Nach drei gespielten Runden belegt Kickers III punktgleich mit Leader Dietwil Rang 4. Die vielen Strafpunkte verhindern eine noch bessere Klassierung. Zwei Siegen steht eine Niederlage gegenüber. Gegen das drittplatzierte Adligenswil gilt es am Samstag, 21. September, den Aufwärtstrend zu bestätigen und die nächsten drei Punkte einzufahren.

Kickers III – Emmenbrücke 4:0 (1:0)

Tore: 27. Gschwind 1:0. 55. Soldati 2:0. 80. Miranda 3:0. 85. Elmiger 4:0.

Aufstellung: Montes; Dörig, Erni, Wehrle, Oliver Fäh (46. von Flüe); Z’berg (46. Schneider), Miranda (57. Leander Fäh), Chea, Elmiger, Gschwind; Elmiger; Soldati.

von Jonas von Flüe

Lust auf Kickers?

  • Abc Druck
  • Abl
  • Arnet Treuhand
  • Avia
  • Groovedan
  • Metro Boutique
  • Ochsner Sport
  • Sandvik
  • Stadt Luzern
  • Swisslos
  • Unterlachenhof
  • Emmi