• Home
  • News
  • Kickers 1 überwintert im Mittelfeld

Kickers 1 überwintert im Mittelfeld

Mit einem auch in dieser Höhe hochverdienten 5:0 Auswärtssieg hat unser Fanionteam die Vorrunde erfolgreich abgeschlossen. Nach einem zwischenzeitlichen Tief und dem Abrutschen ans Tabellenende hat sich das Team von Faras Hayavi und Edi Tanushi vor allem defensiv stabilisiert und kassierte in den letzten 5 Pflichtspielen trotz wechselnder Aufstellungen nur noch ein Gegentor. Während bei den 0:1 Auswärtssiegen in Gambarogno und Hergiswil das Wettkampfglück eher auf Kickers-Seite stand, kamen die letzten beiden Siege gegen Sarnen und Brunnen auf überzeugende Art und Weise zu Stande. Das Heimunentschieden mit dem Last Minute Ausgleich gegen Emmenbrücke versüsst diese gute Serie mit dem Prädikat "ungeschlagen". 

Mit der Ausbeute von 20 Punkten dürfen wir schlussendlich auf eine erfreuliche Vorrunde zurückblicken. Damit es auch in der Rückrunde kein böses Erwachen aus dem Winterschlaf geben wird, werden die Tribschen-Boys eine intensive Vorbereitung absolvieren und als Team weiter zusammen wachsen. Die "jungen Wilden" konnten in der Vorrunde immer wieder positive Akzente setzen, doch auch unsere routinierten Haudegen erlebten im biologisch-klimatischen Spätherbst einen weiteren Karriere-Frühling. 

Zum Jahresabschluss steht am 9.11. noch das Cupspiel auf der Schlottermilch gegen Sursee auf dem Programm. Gegen diesen Gegner hat der FCK noch eine Rechnung offen, spielte er dort wohl eines der schlechtesten Spiele der Vorrunde ohne Emotionen und Freude am Spiel. 

Forza Kickers!

 

Lust auf Kickers?

  • Abc Druck
  • Abl
  • Arnet Treuhand
  • Avia
  • Groovedan
  • Metro Boutique
  • Ochsner Sport
  • Sandvik
  • Stadt Luzern
  • Swisslos
  • Unterlachenhof
  • Emmi